ZEITPLAN

Samstag, 10. August 2019 Wird bald aktualisiert.

Athletenpraesentation

20:30 Uhr Athletenpräsentation

Hauptbühne (vor dem Rathaus) 
auf der Rheingauer Weinwoche Wiesbaden

anschließend Autogrammstunde

Sonntag, 11. August 2019 Wird bald aktualisiert.

11:00 Uhr Einlass Tribüne

12:00 Uhr Öffnung des VIP-Bereichs

12:15 Uhr Anschießen 1

12:45 Uhr Anschießen 2

13:15 Uhr Qualifikationsrennen - Damen

13:45 Uhr Qualifikationsrennen - Herren

14:10 Uhr Promi-Jedermann-Rennen

15:00 Uhr Finale – Damen (6 Laufrunden, 5 x Schießen)

15:40 Uhr Youngster-Rennen (Nachwuchsrennen)

16:20 Uhr Finale – Herren (6 Laufrunden, 5 x Schießen)

17:00 Uhr Siegerehrung

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kurzfristige Änderungen im Programmablauf möglich.

hero_City-Biathlon_Info

WETTKAMPFMODUS

Es finden bei Damen und Herren jeweils ein Qualifikationsrennen über drei Runden sowie ein Finale statt. Die Rennen werden als Massenstart ausgetragen, in den Finals mit kleinen Vorteilen für die Bestplatzierten aus den Qualifikationsrennen. Die Startfelder bestehen jeweils aus acht Weltklasse-Biathleten bzw. -athletinnen. Die Athleten absolvieren die Wettkämpfe auf Skirollern auf einem ca. 1,8 km langen Rundkurs durch die Innenstadt von Wiesbaden. Start-/Ziel befindet sich auf der Wilhelmstraße direkt vor dem Kurhaus, der Schießstand auf dem Bowling Green. Den Athleten stehen drei Nachladepatronen je Schießeinlage zur Verfügung. Sofern trotz der acht zur Verfügung stehenden Patronen eine oder mehre Scheiben verfehlt werden, so muss der Athlet/die Athletin eine Strafzeit von zehn Sekunden pro Schießfehler in der sogenannten „Penalty-Box“ verbringen.

SCHIESSSTAND

Der Schießstand, der eigens für diese einzigartige Veranstaltung auf dem Bowling Green vor dem Kurhaus aufgebaut wird, ist ein original 50 m-Kleinkaliber-Schießstand. Damit entspricht er qualitativ den bei den offiziellen Winterwettkämpfen der Internationalen Biathlon Union zum Einsatz kommenden Konstruktionen und unterschiedet sich von diesen lediglich in der Anzahl der Schießbahnen (insgesamt acht Stück). Die Atmosphäre im Schießstandbereich ist durch die direkt dahinter platzierte Tribüne einmalig und geht jedem unter die Haut. Die Tribüne hat eine Kapazität von über 1.600 Plätzen. Daneben gibt es weitere Zuschauerbereiche.

Stadt_Wiesbaden
JOKA
Erdinger
ESWE
ESWE_Verkehr
Plan_International
BMW_KarlCo
LottoHessen
Sportland_Hessen
Globus
sw_logo_claim
WK_VRM

CITY BIATHLON NEWSLETTER

CITY BIATHLON NEWSLETTER

CITY BIATHLON NEWSLETTER

CITY-BIATHLON
NEWS 
REGELN 
ZEITPLAN
ATHLETEN
ERGEBNISSE
RAHMENPROGRAMM
ENTERTAINMENT
RAHMENPROGRAMM
ENTERTAINMENT
INFO
ÜBERSICHTPLAN 
ANREISE 
PARKPLÄTZE
BUSSHUTTLE
UNTERKÜNFTE
TICKETS
TICKETPREISE 
VIP-TICKETS 
PAUSCHALANGEBOTE

MEDIEN
FOTOS
VIDEOS
PRESSE
SPONSOREN

AGB
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
KONTAKT
KKONTAKT

© 2020 n plus sport GmbH